7. Juni 2015 Ursprungsversion

Spencers Studio, 1985.

Spencers Studio

Spencers Studio ist der zentrale Schauplatz der Serie Hallo Spencer; in diesem einfachen und eher chaotisch eingerichteten Fernsehstudio führt Moderator Spencer durch seine Sendung. Elvis, sein Assistent, ist hier auch oft anzutreffen. Er ist zuständig für die seit 1987 im Studio integrierte Videothek und das Einwohnermeldamt, das hier ebenfalls zu finden ist. Die Band Quietschbeus wohnt in der Show-Deko, einen Proberaum, direkt hinter Spencers Büro (durch einen Glitzervorhang abgetrennt).

Lagetechnische Einordnung

Das Studio ist im Verhältnis zu anderen Gebäuden und Behausungen des Dorfes relativ groß. Es befindet sich zwischen der gartenähnlichen Umgebung vor dem Eisenbahnwagen Traum-Express und der viel bewachsenen Gegend links vom Pilzhaus. Von außen wird oft nur der Haupteingangsbereich nahe dem Pilz gezeigt, hier ist es meist sehr schattig. Heller ist das andere äußere Ende des Gebäudes, hier befindet sich ein großes Fenster (das einzige) und ein Hinterausgang.

Ausrüstung des Studios

(wird ergänzt)

Entwicklung der Einrichtung

(wird ergänzt)

Die Show-Deko

(siehe Hauptartikel)

(wird ergänzt)