14. Mai 2016 Jannik

Spencer versucht Dracheneier zu kochen.

Das Frühstücksei

„Das Frühstücksei“ ist die 1. Folge der 1979er Pilotstaffel.

Allgemeine Informationen

Inhalt

Während Spencer vergeblich versucht, ein üppiges Frühstück aus gewaltigen Dracheneiern zuzubereiten, würde der Drache Poldi gerne den kleinen Lexi verspeisen. Doch dieser weiß sich zu helfen und verschafft Poldi mit einem pfiffigen Trick Sättigung.

Text: Premiere - Länge: 30'

Puppen/Puppenspieler

Kulissen

Beim Dreh der ersten Szene mit Poldi und Lexi. Es tauchen in dieser Episode insgesamt drei Schauplätze auf: Spencers Studio, in dem die Rahmenhandlung spielt; die Wohnung von Elvis, Lulu und Peggy, in welcher gleich die ersten beiden Sketche sowie ein dritter am Ende der Folge spielen; Lexis Pilz, vor dem die Debüt-Szene von Lexi und Poldi spielt.

Songs

Besonderheiten

Kultiges

  • In dieser Episode feiern die Figuren Spencer, Elvis, Lulu, Peggy, Lexi, Kasimir, Nepomuk, Poldi, Karl-Heinz, Karl-Otto und Karl-Gustav ihr Debüt.
  • Spencer kommt im Gegensatz zu nächsten Staffeln noch sehr verkrampft rüber - die coolen Sprüche sitzen noch nicht so. Außerdem gibt es an vielen Stellen ungewöhnlich lange Sprechpausen. Zu Beginn begrüßt er seine Zuschauer, als ob sie ihn kennen würden, obwohl es ja seine erste Sendung ist.
  • Es kommt in dieser Folge u.a. ein dokumentarischer Einspielerfilm über Hühnerhaltung vor. Die Zersplitterung der Folge in einzelne Sketche markiert zusätzlich zu den Ähnlichkeiten mit "Die Sendung mit der Maus" auch die Stilverwandtschaft zur "Sesamstraße".
  • In Elvis' Wohnung stehen echte Kakteen.
  • Die Folge wurde genau wie die anderen Episoden der ersten Staffel am 1. Mai 2009 auf DVD veröffentlicht.1)

Weiterführende Artikel